Unser Newsletter #7 ist erschienen

Unser Newsletter #7 ist erschienen.
Wer will, kann diesen Newsletter hier auf der Seite lesen, oder aber unter Angabe der E-Mail-Adresse abonnieren (auf dieser Seite rechts). Dann kommt er in Zukunft zu dir / Ihnen ins Mail-Postfach.
Wir freuen uns über Ihr/ Euer Interesse.

Heraus zum 1. Mai!

Auch dieses Jahr laden das Bündnis 1. Mai Wendland (hier der Aufruf des Bündnisses zum 1. Mai 2022) und der DGB (hier der Aufruf des DGB zum 1. Mai 2022) im Wendland gemeinsam dazu ein, am 1. Mai zusammen auf die Straße zu gehen. Dieser Tag, der auf der ganzen Welt mit Demonstrationen und Kundgebungen begangen wird, ist unser Tag. Wir wollen unsere Welt sozial und solidarisch ausgerichtet sehen.

Unser Newsletter #6 ist erschienen

Unser Newsletter #6 ist erschienen.
Wer will, kann diesen Newsletter hier auf der Seite lesen, oder aber unter Angabe der E-Mail-Adresse abonnieren (auf dieser Seite rechts). Dann kommt er in Zukunft zu dir / Ihnen ins Mail-Postfach.
Wir freuen uns über Ihr/ Euer Interesse.

Solidarisch handeln – Corona überwinden!

In Lüneburg wurde am 5. Februar unter dem Motto „Solidarisch handeln – Corona überwinden!“ demonstriert, und auch da gab es einen Redebeitrag aus unseren Reihen (wenn auch nicht im Namen), in dem es vorwiegend um die Situation in den Kliniken geht:
Der Redebeitrag von Robert Kirschner (regionaler verdi-Sekretär):

Füreinander einstehen in der Krise

Unter diesem Motto fand am Samstag, 29. Januar 2022 in Salzwedel eine Demonstration statt. Die Hauptslogans waren: Solidarität mit den Beschäftigten im Gesundheitswesen! Zusammenhalt und Mitgefühl mit Betroffenen! Globale Gerechtigkeit ist ein Menschenrecht! Unsere BI hat die Demonstration unterstützt.

Unser Newsletter #5 ist erschienen

Unser Newsletter #5 ist erschienen.
Wer will, kann diesen Newsletter hier auf der Seite lesen, oder aber unter Angabe der E-Mail-Adresse abonnieren (auf dieser Seite rechts). Dann kommt er in Zukunft zu dir / Ihnen ins Mail-Postfach.
Wir freuen uns über Ihr/ Euer Interesse.

Ein Schritt in die falsche Richtung

Stellungnahme zum geplanten Einstieg der Capiton AG in die Elbe-Jeetzel-Klinik Den Einstieg eines Beteiligungsunternehmens in das einzige Krankenhaus unseres Landkreises könnte man als ein gutes Zeichen werten. Schließlich kommt auf diese Weise frisches Geld in das System und die Zukunft der Klinik scheint damit auf die nächsten Jahre gesichert.  Die Umstände und Bedingungen, unter denen […]

Mahnwache am 15.12. ab 12 Uhr bis 15 Uhr vor dem Krankenhaus.

Am 15. Dezember 2021 trifft sich der Krankenhausbeirat in der Elbe-Jeetzel-Klinik von 12:30 bis 14:30. Der Krankenhausbeirat hat nur „beratende Funktion“, ist aber trotzdem eine Schnittstelle zwischen Kommune/Kreis und Geschäftsleitung der Klinik. Angesichts der katastrophalen Situation der Beschäftigten sowie diversen Informationen und Gerüchten um eine Beteiligung/Übernahme durch die Beteiligungsgesellschaft Capiton möchten wir Präsenz zeigen und […]

Über den wendländischen Tellerrand … (Aktualisiert)

Ein gezielter Blick ins Internet zeigt uns, dass sich überall Menschen dafür engagieren und organisieren, ehemals privatisierte Einrichtungen öffentlichen Interesses zurück in kommunale Hände zu holen. Am 12. und 13. November 2021 fand ein bundesweites Treffen des „Bündnis Klinikrettung“ statt, an dem Vertreterinnen unserer BI teilgenommen haben und voller Informationen und motiviert zurückgekommen sind. „Bündnis […]

Hörtip: Moralische Verletzungen

Was geschieht, wenn Pflegekräfte durch Überlastung nicht mehr so arbeiten können wie sie es für richtig halten? Wenn die Standards des Berufs und die eigenen Grundsätze im real existierenden Arbeitsalltag nicht eingehalten werden können? Wenn in einem sozialen Beruf die menschliche Zuwendung zu kurz kommt? Die Wissenschaft kennt seit einiger Zeit einen Begriff dafür: Moralische […]

Nächste Seite »
Datenschutz
Wir, Bürgerinitiative Unsere Gesundheit Unser Krankenhaus (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Bürgerinitiative Unsere Gesundheit Unser Krankenhaus (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.